An die Nadeln fertig, los…

Stricken macht Spaß und ist ein besonderes Hobby, vor allem für Damen im Heimarbeitsbereich. Einen wichtigen Aspekt muss das Wolle kaufen erfüllen. Ob zur Entspannung oder ob die eigene kreative Entwicklung angestrebt wird. Dabei können viele tolle Projekte anvisiert werden. Niedliche Söckchen für Neugeborene, hübsche Mützen für kalte Tage, flauschige Schals, Handschuhe oder Strickjacken. Dabei kann nicht nur in der Auswahl der Projekte frei gewählt werden. Auch tolle Farbkombinationen sind möglich. Streifenmuster, Karo, Zickzackmuster, Fischgräten und Rippenmuster gehören zu den beliebtesten Varianten beim Stricken. Und handgefärbte Wolle bei Wolldackel ist eine tolle Komponente für farbenfrohe und qualitative Projekte.

handgefärbte Wolle

Wolle ist als Grundstoff essenziell. Insbesondere handgefärbte Wolle ist als Material besonders qualitativ. Der Charme des handgefärbten Garns ist nicht nur wegen der Qualitätsarbeit interessant, sondern auch wegen der Tatsache, dass es sich um ein tolles Handwerk handelt. Bei selbstgemachten Dingen geht doch jedem Handwerksbegeisterten das Herz auf. Dennoch gibt es Unterschiede zwischen den verschiedenen Garnarten. Unterschiede die das Arbeiten mit Wolle so einzigartig machen.

…die richtige Wolle kaufen

Beim Wolle kaufen muss man darauf achten, dass man sowohl das richtige Garn, als auch die passende Stärke für die Nadeln einplant. Dabei gibt es sechs Garntypen. Wolle, Mohair, Alpaka, Baumwolle, Acryl und natürliche und synthetische Mischungen.
Echte Wolle ist warm, robust und fein bis rau. Wird das Wollstück einmal gewaschen ist es weicher und angenehmer im Griff.
Mohair hat eine seidenähnliche Faserkonsistenz. Meist wird diese Garnart mit anderen Fasern verstrickt, kann aber auch alleine ein wunderbares Wintergestrick ausmachen.
Alpaka hat lange, feine Fasern mit flaumigem Aussehen, ist aber eine der wärmsten und edelsten Garnarten der Welt. Weichheit und Grifffestigkeit sind ausschlaggebend für Strickgut aus Alpakagarn.
Baumwolle ist an sich eines der meist benutzen Garne. Die Pflanzenfaser ist nicht so elastisch wie echte Wolle. Dies jedoch macht sie mit der natürlichen Robustheit wieder wett. Sie behält ein klares Maschenbild und lässt sich hervorragend für Accessoires oder Home-Projekte nutzen.
Acryl ist aus Polyacrylnitril hergestellt. Dieses Garn ist sehr erschwinglich und langlebig. Außerdem können dieses Garn selbst Allergiker verwenden. Oft werden tierische Fasern beigemengt um die Robustheit zu erhöhen.
Natürliche und synthetische Mischungen werden ebenso gern verwendet. Die richtige Mischung der Garnfasern lässt fertige Projekte stärker und vielseitiger werden. Des weiteren sind sie hervorragend oft in der Maschine waschbar, was die Beliebtheit intensiv steigert.
Des Weiteren muss beachtet werden, dass jede Garnstärke mit unterschiedlichen Eigenschaften verbunden ist. Die Angaben Super Chunky, Chunky, Aran und DK stehen dabei für die Bezeichnung der Stärken und werden bei den Beschreibungen angegeben.
Stärke 0, ein 2-fädiges Garn, benötigt sehr feine Nadeln.
Während Stärke 1, also das 3-fädige, zwar zart ist und feine Nadeln benötigt, aber auch sehr gut für Socken verwendet werden kann.
Das 4-fädige Sportgarn mit Stärke 2 ist sehr fein und perfekt für Socken oder filigrane Accessoires.
DK, ein vielseitiges Garn der Stärke 3, ist in unterschiedlichen Zusammensetzungen erhältlich und kann für nahezu alle Projekte bedenkenlos verwendet werden.
Aran, ein stärkeres Garn der Stärke 4, ist ideal für Bekleidungsstücke. Vor allem Zopfmuster sehen damit sehr schön aus.
Chunky, ein schnell verstrickbares Garn mit Stärke 5, ist super für voluminöse Winterbekleidung geeignet.
Und natürlich Super Chuky, ein Garn der Stärke 6, zaubert schnelle Ergebnisse.

…spezielle Sockenwolle kaufen

Sockenwolle kaufen ist nicht schwer. Es gibt für Socken einige besondere Garnarten. Einige Stärken können sogar für alles verwendet werden, auch wenn das Strickgut dadurch gröber wird.
Um spezielle Sockenwolle kaufen zu können, müssen erst einmal die richtigen Garnarten herausgesucht werden. Hierbei eignet sich das 3-fädige Garn der Stärke 1 sehr gut. Die feinen Maschen halten die Wärme gut in der Socke und sind angenehm zu tragen.
Ebenso das 4-fädige Sportgarn der Stärke 2 lässt zarte Socken zu. Aber auch Garn der Stärke 4 eignet sich als Sockenwolle.
Gleichsam ist die Garnstärke Chunky, Stärke 5, für voluminöse Winterbekleidung, gut für das Sockenstricken geeignet. Auch wenn diese Wollstärke ein eher klobiges Bild mit einem hohen Touch an Gemütlichkeit des Strickgutes ausmacht.

…die richtigen Farben…

Doch nicht nur die richtige Sockenwolle oder die passende Garnstärke sind essenziell. Auch die Farbauswahl muss stimmig sein. Strickprojekte in bunten Farben machen Freude und sind ein Hingucker. Jedes Geschenk aus niedlichen bunten Söckchen oder warmen Handschuhen aus flauschiger, farbenfroher Wolle sind Herzensprojekte. Dabei gibt es neben der simplen Kombination aus schwarz-weiß warme Farben, Pastellfarben, kalte Farben und kräftige Farben. Der Farbkreis ist vielfältig und enthält für jeden Farbgeschmack etwas. Bei den Wollangeboten wandert die Auswahl von einfarbigen Wollknäueln bis hin zu mehrfarbigen Farbverläufen. Klassische Farbvarianten wie Oda, ein leuchtendes Orange oder Lene, ein strahlendes Gelb sind nur einige Vertreter der vielzähligen Farbangebote. Besonders spannend und schön anzusehen sind die Modelle Unicorn, Dancing Queen, Miss Peggy oder Crazy Lilac. Aber auch Happy Halloween, Halli Galli, Apple Tree oder Fairy Tail.

…aller Anfang ist leicht.

Stricken hat eine lange Tradition und ist besonders bei Damen, Müttern und kreativen Köpfen gefragt. Wolldackel bietet hierfür tolle Farbkombinationen, eine vielfältige Farbauswahl, kombiniert mit unkomplizierter Abwicklung an, nur um Ihre Kreativität zu unterstützen. Doch Stricken ist nicht nur ein tolles Hobby oder eine entspannende Heimarbeit. Wollwaren sind zeitlos und sind durch den Touch der eigenen Fertigung eine der tollsten Geschenkidee überhaupt. Insbesondere echte Wolle oder Alpakawolle sind im Preis stets höher als Baumwolle oder Acryl. Doch wer freut sich nicht über ein selbstgemachtes Geschenk aus echter Wolle?
Und Wolldackel unterstützt Ihre Projekte beim Wollkauf, insbesondre durch die Angabe der jeweiligen Nadelstärke einer jeden Wollart. Außerdem finden Sie eine Menge Farbvarianten für den persönlichen Look. Welche Strümpfe wollen denn nicht einzigartiger und farbenfroher Natur sein?

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZum Shop