Blog

Aus dem Netz: 30 „Wooligans“ stricken für die Obdachlosen – Hamburger Abendblatt

Im Netz bin ich gerade über folgendes gestolpert. Vielleicht findet Ihr es auch Interessant.

30 „Wooligans“ stricken für die Obdachlosen – Hamburger Abendblatt

30 „Wooligans“ stricken für die Obdachlosen  Hamburger Abendblatt

Hamburger helfen mit selbst gemachter Kleidung und wollen Vorurteile abbauen. Schon 4.500 Stücke verteilt.

Quelle und weiterlesen: https://www.abendblatt.de/hamburg/article216371545/30-Wooligans-stricken-fuer-die-Obdachlosen.html

Viele Grüße,

euer Wolldackel-Team